Info BB1


Liga

1. Baseball Bundesliga Süd


Trainer

Gavin Ng

ng@stuttgart-reds.de

Ken Hudson

hudson@stuttgart-reds.de


Manager

Ruben Kratky

ruben.kratky@stuttgart-reds.de


Training

Sommersaison im

DB Ballpark rgb S

TagZeitPlatz
Di. 19:00 Baseball
Do. 19:00 Baseball
Fr. 19:00 Baseball

Wintersaison

TagZeitPlatz
Do. 19:30-21:45 J.-Kepler-Gym.
Fr. 19:00-22:00 1/3 TVC Badminton

 

In den Schulferien stehen die Schulhallen (alle außer TVC Badminton) nicht zur Verfügung!

Die TVC-Halle ist an folgenden Tagen nicht frei für Baseball: 18.3.2017

2017 RedsPlakat allg 6

Tabelle
# Team W L PCT GB
1. Heidenheim Heideköpfe 22 6 .786 -
2. Mainz Athletics 20 8 .714 2
3. München-Haar Disciples 20 8 .714 2
4. Mannheim Tornados 18 10 .643 4
5. Buchbinder Legionäre 14 14 .500 8
6. Stuttgart Reds 13 15 .464 9
7. Saarlouis Hornets 3 25 .107 19
8. Bad Homburg Hornets 2 26 .0714 20
Sa. 01.04.2017
Zeit Heim Gast Ergebnis
13:00 Stuttgart Reds Mainz Athletics 1:11
16:30 Stuttgart Reds Mainz Athletics 4:1
So. 09.04.2017
Zeit Heim Gast Ergebnis
12:00 Saarlouis Hornets Stuttgart Reds 1:12
15:30 Saarlouis Hornets Stuttgart Reds 2:12
Sa. 15.04.2017
Zeit Heim Gast Ergebnis
18:00 Stuttgart Reds München-Haar Disciples 5:12
Mo. 17.04.2017
Zeit Heim Gast Ergebnis
13:00 München-Haar Disciples Stuttgart Reds 10:0
Fr. 21.04.2017
Zeit Heim Gast Ergebnis
19:00 Buchbinder Legionäre Stuttgart Reds 11:3
Sa. 22.04.2017
Zeit Heim Gast Ergebnis
14:00 Buchbinder Legionäre Stuttgart Reds 5:1
Fr. 28.04.2017
Zeit Heim Gast Ergebnis
18:00 Mannheim Tornados Stuttgart Reds 7:4
Sa. 29.04.2017
Zeit Heim Gast Ergebnis
14:00 Stuttgart Reds Mannheim Tornados 12:4
Sa. 13.05.2017
Zeit Heim Gast Ergebnis
13:00 Stuttgart Reds Bad Homburg Hornets 14:0
16:30 Stuttgart Reds Bad Homburg Hornets 12:2
Sa. 20.05.2017
Zeit Heim Gast Ergebnis
19:00 Mainz Athletics Stuttgart Reds 7:1
So. 21.05.2017
Zeit Heim Gast Ergebnis
14:00 Mainz Athletics Stuttgart Reds 4:1
Do. 25.05.2017
Zeit Heim Gast Ergebnis
13:00 Heidenheim Heideköpfe Stuttgart Reds 5:6
16:30 Heidenheim Heideköpfe Stuttgart Reds 5:6
So. 28.05.2017
Zeit Heim Gast Ergebnis
13:00 Stuttgart Reds Heidenheim Heideköpfe 3:9
16:30 Stuttgart Reds Heidenheim Heideköpfe 0:7
Sa. 10.06.2017
Zeit Heim Gast Ergebnis
13:00 Bad Homburg Hornets Stuttgart Reds 11:5
16:30 Bad Homburg Hornets Stuttgart Reds 0:15
Fr. 16.06.2017
Zeit Heim Gast Ergebnis
19:00 Stuttgart Reds Mannheim Tornados 1:6
Sa. 17.06.2017
Zeit Heim Gast Ergebnis
14:00 Mannheim Tornados Stuttgart Reds 4:3
Sa. 24.06.2017
Zeit Heim Gast Ergebnis
13:00 Stuttgart Reds Buchbinder Legionäre 7:6
16:30 Stuttgart Reds Buchbinder Legionäre 7:6
Sa. 08.07.2017
Zeit Heim Gast Ergebnis
18:00 München-Haar Disciples Stuttgart Reds 1:0
So. 09.07.2017
Zeit Heim Gast Ergebnis
14:00 Stuttgart Reds München-Haar Disciples 1:6
Sa. 15.07.2017
Zeit Heim Gast Ergebnis
13:00 Stuttgart Reds Saarlouis Hornets 9:4
16:30 Stuttgart Reds Saarlouis Hornets 1:0

Emery Reds 08.04.2013-480Emery verlässt die Stuttgart Reds

 

Nachdem die Stuttgart Reds vor einigen Wochen die zweite Bundesligasaison mit dem fünften Tabellenplatz beendeten, läuft die Vorbereitung für die neue Saison bereits in vollen Zügen. Dabei möchte man mit dem Bundesligateam den nächsten Schritt nach vorne machen und in der kommenden Saison erstmals in den Playoffs spielen. Daher zielen alle Planungen momentan dahin den dazu nötigen 4. Tabellenplatz zu erreichen. Um dies schaffen zu können, muss der Großteil des Kaders gehalten werden.

BWBSV-Pokalfinale-2013REDS im Pokalendspiel am 03.10.2013

Reds gegen Heidenheim hieß es in dieser Saison schon 4 mal in der Bundesliga. Die Bilanz beider Teams lautet 2 zu 2. Das fünfte Spiel in dieser Saison findet im Rahmen eines Endspiel im BW-Pokal statt. In Karlsruhe treffen beide Teams am 03. Oktober um 15:00 Uhr aufeinander. Heidenheim ist Rekordpokalsieger und möchte den Pott wieder an die Brenz holen. Die Reds standen bisher zweimal im Finale. Konnten dabei aber den Pokal nie nach Stuttgart holen. Also los geht es! Auf nach Karlsruhe...

MVP Ng 03.08.201317 Siege - 17 MVP´s in der Saison 2013
Wer war Euer MVP in diesem Jahr?! Eure Meinung ist gefragt!

Nachdem man es in der ersten Bundesligasaison 2012 auf 6 Siege (einschließlich Playdowns) schaffte, hat unser Bundesligateam es dieses Jahr auf insgesamt 17 tolle Siege gebracht. Knapp verpasste man die Playoffs. Doch das Team um Coach Emery konnte in den Playdowns drei deutliche Siege gegen den Lokalrivalen Tübingen erringen und das Reds-Team machte damit rechtzeitig den Klassenerhalt klar.
Wie schon seit letztem Jahr nominiert bei jedem Sieg unser Fotografenteam Iris und Jara Drobny für jeden Sieg einen MVP, also den wertvollsten Spieler für den entsprechenden Sieg beim Ligaspiel. In der gerade abgelaufenen Saison waren es also 17 "Rote" Helden!!!
Wer war Euer MVP 2013? Wer war der wichtigste Mann in der Saison 2013?

Wolf Reds 31.08.2013-480Reds auch 2014 in der 1. Bundesliga

In der Best of 5 Serie gegen den Lokalrivalen Tübingen Hawks gelang den Baseballern des TV Cannstatt am vergangenen Samstag vor 380 Zuschauern der entscheidende klare dritte Sieg mit 11:0. Ab jetzt können die Planungen für die kommende Saison beginnen. Sofern sich die Entwicklung mit Sponsoren und Spendern weiter positiv fortsetzt, möchte man nach einem sechsten Platz in der Saison 2012, und dem fünften Platz in diesem Jahr, dann 2014 unbedingt den nächsten Schritt in die Playoffs schaffen.

Wolf Reds 20.07.2013-480Zwei von drei Siegen zum Klassenerhalt bereits geschafft

Nach zwei souveränen Spielen gegen Play-Down-Gegner der Tübinger Hawks am Samstag mit 11:6 und 20:1 steht nun das dritte Entscheidungs-Spiel gegen den Abstieg für Samstag, 31. August in Stuttgart auf dem Programm.

Chris Beck schlug ein Double im ersten, einen Single im vierten, fünften und siebten Inning und trug damit wesentlich zum souveränen Sieg der Stuttgarter im ersten Abstiegsspiel gegen die Tübinger Hawks bei. Die Stuttgarter schafften eine frühe 4:0 Führung im ersten Inning. Die Führung war bis Spielende nie gefährdet, auch wenn Tübingen im ersten Inning nochmal auf 4:3 verkürzen konnte. Marcel Hering (Pitcher) stellte durch drei Strike Outs, nur einem Walk und sechs zugelassenen Runs in neun Innings sicher, das nichts anbrannte. Daran konnte auch ein 2-Run Home Run der Tübinger im siebten Inning nichts mehr ändern.

No Sponsors

No Sports


Die Reds bedanken sich bei ihren Partnern


DB 4c


logoneu davit klein


Wall Logo 1


schaeffer logo karl


Drobny BH 1.2.349


01alwa Logo 4c


Dinkelacker logo


cortijoSmall


Kolping Bildung Logo MS


ATT00040 1


Logo WP 72


ssb 160x90


LO BW Q 4c fond g


fam pflege klein


gawc small


SCSC small


rahm logo 2012 small


BRATEK Logo AuZ small


Free Joomla! template by L.THEME