Reds starten in die Bundesligasaison beim Meister

emery reds 08.04.2013In den USA heißt es immer wenn die Baseballsaison anfängt: "The boys of summer are back." In Deutschland fängt zwar nun auch die Baseballsaison an, allerdings lässt der Sommer noch immer auf sich warten. Der lange Winter plagt die Baseball-Cracks vom TV Cannstatt und vermiest ihnen die gesamte Vorbereitung. Das geplante Trainingslager mit Stuttgarts Partnerstadt Brünn, den Technica Brünn, musste abgesagt werden. Auf der Baseballanlage des Erstligisten in Tschechien lag über Ostern noch 20 cm Schnee.

 

Diese Probleme hatte der erste Gegner der Stuttgart Reds nicht. Der amtierende Deutsche Meister, die Regensburg Legionäre, machten sich vor den Toren Roms fit für die geplante neue und dritte Meisterschaft hintereinander. "Die Chancen werden nicht groß sein einen Sieg am Freitagabend oder Samstagmittag aus Regensburg mitzubringen", so ein ehrlicher Führungsspieler Markus Winkler. "Man hat sehr viel Respekt vor dem besten Deutschen Baseballclub der letzten Jahre."

Im Teamkader der Reds gab es einen kleinen Umbruch. Coach Helenius verließ nach vier erfolgreichen Jahren den Verein. Antczak und Fischer hörten ganz auf. Spiegelberger wird in der zweiten Mannschaft hauptsächlich eingesetzt werden. Löns wird die gesamte Saison verletzt ausfallen. Gavin Ng ist im Aufbautraining nach einem Bandscheibenvorfall und wird frühestens im Juni zurück erwartet.
Mit dem US-Amerikaner Chris Beck und dem Briten Craig Pycock sind zwei erfahrene Neuzugänge an den Neckar gewechselt. Beck spielte schon für Solingen und Heidenheim in der Bundesliga. Pycock für Mannheim und Hamburg. Zudem ist der deutsche Nationalspieler Sascha Lutz vom Ligakonkurrenten Mannheim Tornados zu den Reds gewechselt. Er wird die Offensive beleben, denn Lutz ist einer der besten deutschen Schlagleute. Mit Andy Orfanakos, griechischer Nationalpitcher, möchte man die Verteidigung stabilisieren. Orfanakos wird aber erst am Wochenende zum Team dazu stoßen. Ein Einsatz in Regensburg kommt daher wohl noch zu früh.

120407 MZ 201

No Sponsors

No Sports


Die Reds bedanken sich bei ihren Partnern


DB 4c


logoneu davit klein


Wall Logo 1


schaeffer logo karl


Drobny BH 1.2.349


01alwa Logo 4c


2017 SWS Logo CLAIM RGB


Dinkelacker logo


Marschner Logo 4c


solemade


cortijoSmall


Kolping Bildung Logo MS


ATT00040 1


Logo WP 72


ssb 160x90


LO BW Q 4c fond g


fam pflege klein


gawc small


SCSC small


rahm logo 2012 small


BRATEK Logo AuZ small


Free Joomla! template by L.THEME