Reds verpflichten Nationalspieler

Sascha Lutz

{cmp_start idkey=1250[url=http%3A%2F%2Fwww.stuttgart-reds.de%2Findex.php%2Fbb1-news%2F60-reds-verpflichten-nationalspieler.html][title=Reds+verpflichten+Nationalspieler][desc=]}

Sascha Lutz

Sascha Lutz joins the Reds


Das Bundesligateam des TV Cannstatt kann nach Coach Matti Emery den nächsten Neuzugang für die kommende Saison, die am 12. April in Regensburg startet, präsentieren. Der deutsche Nationalspieler Sascha Lutz wechselt sofort vom Ligakonkurrenten Mannheim Tornados zu den Stuttgart Reds. Abteilungsleiter Christoph Manske zeigt sich begeistert über den 29 jährigen Neuzugang der vor allem die Offensive der Reds beleben soll. Gilt doch Lutz als einer der besten Schlagleute der vergangenen Jahre in der deutschen höchsten Spielklasse.


"Wir konnten Sascha schnell bei seiner beruflichen Neuorientierung helfen", so Manske. Zudem bringt er viel Erfahrung in das Team. So hat doch Lutz schon auf mehreren Europameisterschaften und Weltmeisterschaften für Deutschland gespielt.

 

Nachdem der bisherige Erfolgstrainer Bret Helenius nach vier Jahren zum Jahresende den Verein verlassen hat, wird es zu einem kleinen Umbruch im Kader des Bundesligisten kommen. Pitcher Michael Antczak beendet nach 23 Jahren seine Spielerkarriere bei den Reds. Die beiden Infielder Adrian Fischer und Andreas Spiegelberger stehen momentan bis auf Weiteres nicht zur Verfügung, da es beide nicht schafften Leistungssport und Berufskarriere unter einem Hut zu bekommen. Stammspieler Robin Schmich belegt mindestens ein Auslandssemester und gehört in dieser Saison auch nicht dem Bundesligakader an. Catcher Moritz Löns wird zudem das gesamte Jahr verletzt fehlen. Gavin Ng befindet sich nach seinem Bandscheibenvorfall im Aufbautraining und bis zum Saisonbeginn wieder fit zu sein, wird bei ihm ganz schön knapp werden.

Sascha Lutz at Bat

 Viel Arbeit also momentan für die Reds-Verantwortlichen den passenden Kader auf die Beine zu stellen, der als Saisonziel den Klassenerhalt in der Bundesliga hat. Mit Lutz kommt auf alle Fälle mehr Qualität in das Team. Trainer Matti Emery, der letzte Saison als Catcher in Bad Homburg gespielt hatte, wird als Spielertrainer den verletzungsbedingten Ausfall von Moritz Löns auffangen. Zudem möchte man noch mindestens zwei Spieler in den kommenden Wochen verpflichten. "Wir stehen mit mehreren Spielern in Kontakt", so Abteilungsleiter Christoph Manske. Weiter baut man bei den Cannstattern auf die jungen Nachwuchsspieler aus der zweiten Mannschaft und dem U18 Team. Es werden mehrere Spieler Einsatzchancen erhalten um Bundesligaluft zu schnuppern.

Am 20 April finden dann die ersten beiden Heimspiele auf dem Schnarrenberg am Burgholzhof statt. Gegner ist einer der vermutlich größten Konkurrenten im Abstiegskampf, die Bad Homburg Hornets. Für das Team vom Emery gleich zwei wichtige Spiele um erneut die Weichen auf Klassenerhalt zu stellen. Der Vorverkauf der Tickets beginnt Ende März für alle Heimspiele der Stuttgart Reds in der Bundesliga. Sie können im Service Point des TV Cannstatt gekauft oder online (E-Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) bestellt werden. Tageskarten werden 6 Euro kosten. Ermäßigte Karten können für 3 Euro erworben werden.

Allle Infos zur Baseball Bundesliga unter: www.baseball-bundesliga.de 

 

No Sponsors

No Sports


Die Reds bedanken sich bei ihren Partnern


DB 4c


logoneu davit klein


Wall Logo 1


schaeffer logo karl


Drobny BH 1.2.349


01alwa Logo 4c


Dinkelacker logo


solemade


cortijoSmall


Kolping Bildung Logo MS


ATT00040 1


Logo WP 72


ssb 160x90


LO BW Q 4c fond g


fam pflege klein


gawc small


SCSC small


rahm logo 2012 small


BRATEK Logo AuZ small


Free Joomla! template by L.THEME