Reds 2 - Zwei Losses am Wochenende

RegionalligaDie Split Serie der Reds 2 ging zu Ende, aber leider mit zwei Losses gegen den Tabellenführer München Caribes.

Spiel 1 – Stuttgart Reds 2   0 - 1   München Caribes

Spiel 2 - Stuttgart Reds 2   0 - 13   München Caribes

 

Spiel 1 – Stuttgart Reds 2   0 - 1   München Caribes

Trotz starkem Pithching über 7 innings, von Sascha Raschenberger, der nur 5 Hits und 1 unearned Run abgab, konnten die Stuttgarter nicht erfolgreich vom Platz marschieren.

Gegen das ebenfalls sehr starke Pitching der Münchner konnten die Reds Offensive nicht viel machen. Sie schafften nicht mehr als 3 Hits im kompletten Spiel zu schlagen.

Gleich im ersten Inning hatten sie die größte Chance einen Punkt zu erziehlen. Nach ein Hit und stolen Base von Chris Mortimer, kam er durch ein Groundout an die dritte Base. Allerdings konnten die Gegner verhindern, dass er auch die Home Plate überquert.

Auch im dritten Inning konnten die Reds ihre Chance mit Runner auf zwei und drei nicht nutzen und verloren somit mit 3 Strikeouts im siebten Inning das Spiel.

Sascha Rauschenberger – 7 IP, 0 Earned Runs, 1-3, SB

Chris Mortimer – 1-2, SB

Spiel 2 - Stuttgart Reds 2   0 - 13   München Caribes

Auch im zweiten Spiel konnten die Reds nur 3 Hits schlagen, und leider keine Runs erzielen.  

Das Spiel wurde bereits im zweiten Inning entschieden. Nach 2 schnellen Outs verlor Pitcher Bernd Goudswaard plötzlich seine Kontrolle. Durch 2 Walks und einem Hit by Pitch waren alle Bases für die Gegner besetzt. Durch einen Fehler in der Defensive konnten die Münchner ihren ersten Run erzielen. Durch einen weiteren Walk, Hit by Pitch und Error kamen insgesamt 7 Punkte zu Stande.

Im dritten Inning kam Dennis Hudson auf den Mound. Er war auch nicht in seiner Topform, ließ aber in zwei Innings nur einen Punkt zu. Nach einer kurzen Verschnaufspause kam Bernd wieder auf den Hügel und konnte gleich 3 schnelle Outs erzielen. Doch jede Anstrengung in der Defensive und im Pitching hat nichts geholfen, da die Offensive fehlte.

Durch zwei weitere Fehler konnten die Caribes 5 weitere Punkte erzielen und somit wurde das Spiel frühzeitig im sechsten Inning beendet.

Matti Emery – 1 -1, SB

Die nächste Begegnung der Reds 2 ist am 26 Mai in Herrenberg. Spielbeginn ist wie immer 13:00 Uhr.

No Sponsors

No Sports


Die Reds bedanken sich bei ihren Partnern


DB 4c


logoneu davit klein


Wall Logo 1


schaeffer logo karl


Drobny BH 1.2.349


01alwa Logo 4c


2017 SWS Logo CLAIM RGB


Dinkelacker logo


Marschner Logo 4c


solemade


cortijoSmall


Kolping Bildung Logo MS


ATT00040 1


Logo WP 72


ssb 160x90


LO BW Q 4c fond g


fam pflege klein


gawc small


SCSC small


rahm logo 2012 small


BRATEK Logo AuZ small


Free Joomla! template by L.THEME