130921 DM 358Das Reds Jugend Team beendet das Turnier um die deutsche Meisterschaft mit dem fünftem Platz. Hinter der nicht ganz so spektakulären Platzierung steckt ein stark gespieltes Turnier mit drei Siegen und zwei äußerst knappen Niederlagen. Im entscheidenden Spiel um den Finaleinzug war unser Team auf Augenhöhe mit dem Team des Baseballinternats der Regensburg Legionäre und hatte am Ende nach großem Kampf mit 4:6 das Nachsehen.

Im Spiel um Platz fünf konnten dann die nachrückenden Schülerspringer und Jugend-Prospects im Reds Kader zeigen was sie können, das mit 11:5 gegen die Lüneburg Woodlarks gewonnene Spiel um Platz 5 war ein gelungener Abschluss des Turniers. Die Reds gratulieren den Paderborn Untouchables zur Meistertitel!

Ausführliche Berichte zu den Spielen folgen.

Spieler:

Fabian Beck, Tim Breitenbach, Jannik Denz, Frederic Drobny, Fridolin Fink, Lukas Frank, Mika Grüner, Jeffrey Jeworowski, John Kearny, Justus Kaup, Cedric Liedtke, Simon Liedtke, Evan Pounder, Matthias Schmitt, Ramon Uhl, Jonas v. Bergen, Leander Weber, Vincent Weber, Jennifer Weil, Yannik Witt, Fabian Weil, Simon Zeller

Coaches:

André Fink, Ruben Kratky, Markus Weil, Richard Olson, Rivera Gonzalo

Unsere Fotografin Iris Drobny hat das Team über das gesamte Turnier mit der Kamera begleitet, hier ist die Galerie

130914 Nb 455BWBSV Präsidiumsmitglied und Jugendwart James Price überreichte nach dem letzten Spiel der Jugend Verbandsliga den Pokal und die Medaillen an die Reds, die als Meister an der Deutschen Meisterschaft am 21. und 22. September in Paderborn stattfinden teilnehmen. 

 

Zuvor zeigten die Neuenburg Atomics unserem Team deutlich auf, dass volle Konzentration gefragt ist um gegen einen starken Gegner zu bestehen.

 

Auch wenn die Meisterschaft bereits vor dem Spiel entschieden war bot sich die Begegnung gegen den Meisterschaftskonkurrenten und Zweitplazierten aus Neuenburg als Testspiel für die Deutsche Meisterschaft geradezu an.

2013 LPo Jugend 052Großartiger Erfolg für das Baseball Jugend-Auswahlteam Baden-Württemberg. Das Team von Headcoach Troy Williams gewinnt ungeschlagen den Länderpokal 2013 in Saarlouis. Im Finale behielt BaWü in einem spannenden Spiel knapp mit 8:7 die Oberhand.

 

Die Reds waren durch Ramon Uhl, Jeffrey Jeworowski, Matthias Schmitt, Fabian Weil und Simon Zeller mit fünf Spielern im Team BaWü vertreten.

 

Zum Turnierstart in der Gruppenphase stand mit Bayern ein starker Gegner auf dem Programm. Bayern konnte in einem hochklassigen Spiel einen 2:0 Vorsprung vorlegen, bevor sich Team BaWü zurückkämpfte und mit 4:3 gewinnen konnte. 

No Sponsors

No Sports


Die Reds bedanken sich bei ihren Partnern


DB 4c


logoneu davit klein


Wall Logo 1


schaeffer logo karl


Drobny BH 1.2.349


01alwa Logo 4c


Dinkelacker logo


cortijoSmall


Kolping Bildung Logo MS


ATT00040 1


Logo WP 72


ssb 160x90


LO BW Q 4c fond g


fam pflege klein


gawc small


SCSC small


rahm logo 2012 small


BRATEK Logo AuZ small


Free Joomla! template by L.THEME